07.06.2017

Wesentliche höhere Lebensdauer – neue Herausforderungen

Die Gesellschaft Mont-Soleil liefert mit ihrer Forschungsarbeit überraschende Erkenntnisse. Gemäss den jüngsten Untersuchungen ist die Anlageleistung des Sonnenkraftwerks seit 1992 nur um etwa 0.25% pro Jahr zurückgegangen. Dies entspricht einem der weltbesten Werte. Nur gerade 1% der 10‘000 Module mussten ersetzt werden, und zwar zumeist wegen Glasbruch nach extremem Schneefall. Aufgrund des ausgezeichneten Zustandes des Sonnenkraftwerks ist gegenüber der seinerzeitigen Einschätzung von einer wohl doppelt so hohen Lebensdauer auszugehen.

Weiterlesen …

01.06.2016

MONT-SOLEIL – DER INTELLIGENTE BERG

Der Mont-Soleil, der inmitten des bedeutendsten schweizerischen Produktionszentrums für neue erneuerbaren Energien liegt, wird immer mehr zum intelligenten Berg. Die Gesellschaft Mont-Soleil richtet ihre Entwicklungsarbeit zunehmend darauf aus, diese unregelmässig anfallenden Energien effizient in das Gesamtsystem der Stromversorgung zu integrieren. Im Netzgebiet um den Mont-Soleil sollen zwischen Saint-Imier (BE) und Le Noirmont (JU) neu entwickelte Mess- und Regelkomponenten in das bestehende Energiesystem eingebaut und im Rahmen des zu Testzwecken gebildeten Swiss Energyparks praxisnah erprobt werden.

Weiterlesen …

27.01.2016

2015 höchste monatliche Produktionswerte seit 1992 – Baubewilligung für neuen Besucherpavillon 2016

Das Sonnenkraftwerk Mont-Soleil hat 2015 rund 600'000 kWh Strom produziert. Der Wert liegt ca. 10% über dem langjährigen Durchschnitt. In den Monaten Juli und Dezember erzielte das älteste solare Grosskraftwerkwerk Europas gar die höchsten Produktionswerte seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 1992. Mit Blick auf das hohe Besucherinteresse wird die BKW als Hauptpartnerin der Gesellschaft Mont-Soleil dieses Jahr den bestehenden Besuchercontainer durch einen attraktiven Besucherpavillon ersetzen. Dafür hat sie nun die Baubewilligung erhalten.

Weiterlesen …